Besucherzaehler
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und  Baobab­Oel,  vertreten durch Norbert Bohl, Adresse: Coburger Str. 23 96242 Sonnefeld, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

 

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Neuwaren aus dem Bereichen Naturprodukte über diese Website geregelt. Wegen der Details der jeweiligen Angebote wird auf die Produktbeschreibungen der Informationsseiten verwiesen.

 

Der Bestellvorgang umfasst folgende Schritte:

  1. Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Anzahl)
  2. In der E­mail Produktanzahl und Produkt angeben
  3. Eingabe der Lieferadresse
  4. Kostenpflichtig Bestellen
  5. unser Website bestätigt den Versand ihrer kostenpflichtigen Bestellung
  6. Rechnung an den Kunden per Mail oder Brief
  7. Nach Geldeingang auf eines unserer angegebenen Konten, erfolgt der Versand der Ware.
  8. Desweiteren sind auch telefonische Bestellungen möglich.

 

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten 19% Mehrwertsteuer.

Pro Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an: 

Deutschland:

Paket bis 2 kg       -    4,00 Euro  

Paket bis 5 kg       -    6,00 Euro

Paket über 5 kg   -  10,00 Euro

Bei Teillieferungen fällt die Pauschale jeweils nur einmal an. 

 

Auf Wunsch sind Lieferungen bis 1 kg auch als Warensendung möglich. Diese werden dann unversichert verschickt, ohne Haftung und Sendungsverfolgung. Hierbei trägt der Käufer das Risiko des Versands. Wird Lieferung als Warensendung gewünscht, bitte unter Nachricht vermerken oder telefonisch darauf hinweisen.

Warensendung bis 1 kg    -    2,50 Euro

 

 

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung. 

Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung fällig, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit Email verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen.  Der Kunde ist verpflichtert innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Bei nicht getätigter Zahlung erlischt der Vertrag nach 20 Tagen.

 

 Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 2 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 5. Tag nach bestätigtem Zahlungseingang. Die Regellieferzeit beträgt 3 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist, sofern es auf dem Postweg nicht zu Verzögerungen kommt. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.

 

Rückgabe der Ware:

Geöffnete und schon genutzte Ware, sowie Waren deren Versiegelung beschädigt ist kann nicht zurückgenommen werden. Es besteht ein 14-tägiges Rückgaberecht.

 

Widerrufsrecht 

Auf die Kunden, die Unternehmer sind , sind die Vorschriften für Fernabsatzverträge nicht anwendbar. Daher steht diesen Kunden kein entsprechendes Widerruftrecht wegen Fernabsatzvertrag zu. Der Anbieter räumt ein solches auch nicht ein.

Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

 

Verwendung von Cookies:

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden bei Ihrem Besuch unserer Website gegebenfalls auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen werden Sie innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

 

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise  erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht  für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung  des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters  oder Erfüllungsgehilfen. Baobab-Oel.com ist nicht der Hersteller der auf dieser Internetseite/Website angebotenen Ware. Die Produktverpackungen und zugehörigen Dokumente enthalten möglicherweise zusätzliche Angaben, deshalb sollten die Etiketten, Warnhinweise und Anwendungshinweise auf den Produkten zusätzlich zur Kenntnis genommen werden, die mit der Ware geliefert wird.

 

Sprache, Gerichtsstand

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch.  Gerichtsstand ist bei Unstimmigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts sind, ist der Sitz des Anbieters.

 

Datenschutz:

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;

- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;

- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;

- Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

- Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Sie haben, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

Durch die Datenübertragung im Internet kann es zu Sicherheitslücken kommen. Dadurch ist ein lückenloser Schutz Ihrer Daten durch Dritte möglich. Der Nutzung der veröffentlichen Kontaktdaten im Rahmen der Impressumspflicht  wird ausdrücklich widersprochen.

 

Impressum:

Betreiber und verantwortlich ist:

Norbert Bohl

Coburger Str. 23

D – 96242 Sonnefeld

Tel.: 0171/1232260

 

Bankverbindung:

Sparkasse Coburg-Lichtenfels

Kontoinhaber: Norbert Bohl

IBAN: DE67 7835 0000 0040 7683 50, 

BIC: BYLADEM1COB

oder Paypal:

baobab-oel@gmx.de

 

Haftungsausschluss:

 

Für die Inhalte und Informationen der Website, die Richtigkeit, Vollständigkeit  und Aktualität wird keine Gewähr übernommen. Die Verwendung der Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Urheberrecht:

 

Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Nutzungen der Inhalte sind in den Schranken des Urheberrechts ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers zulässig, z.B. Kopien von den Inhalten zum ausschließlich privaten Gebrauch.  Alle weiteren Verwendungen (Vervielfältigungen, Bearbeitung, Übersetzung, Verarbeitung  und Einspeicherung) bedarf einer vorherigen, schriftlichen Zustimmung.

 

Datenschutz:

Personenbezogene Daten auf der Website  werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Daten aus Anfrageformularen bzw. Bestelldaten werden nur zur Beantwortung oder zum Bestellvorgang genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Bonitätsprüfung erfolgt bei uns nicht, da die Ware im Voraus zu bezahlen ist. Persönliche Daten werden weder zu Gewinnspielen noch zu Werbung weitergegeben.